Verfügbarkeit prüfen

Museen, Kultur und Traditionen

Willkommen im alten Ladinischen Land

Eine einzigartige und echte Welt, versteckt in den Dolomiten und geschützt von ihnen seit Jahrhunderten durch Invasionen und äußere Einflüsse, eine Welt in einem völlig autonomen Land entwickelt, mit einer eigenen Sprache, einer eigenen Kultur, seiner Küche, seiner eigenen Folklore und Handwerk – das ist die alte ladinische, besteht das Gebiet des Val di Fassa (Bereich), Val Badia, Gröden (ladinische Gröden), Ampezzo-Tal (Anpezo) und Livinallongo (Fodom), noch einen Tag d ‚ Heute, trotz der Einführung der Spitzentechnologie und des Tourismusbooms, respektiert es streng die alten Traditionen.

Trotz der ausgezeichneten Kenntnisse in Englisch und Deutsch (das sind die beiden Amtssprachen Südtirol), die Mehrheit der lokalen Familien wird immer noch gesprochen Ladin, eine rätoromanische Sprache, die zurück in Vulgärlatein Sprachen und gemixt von Rhätischen geht Norweger der lokalen Bevölkerung und teilweise von Deutsch beeinflusst. In jedem Tal Ladiniens kommt das Ladinische in verschiedenen und einzigartigen Formen vor: im Fassatal wird es „Fascian“ genannt.

Die Museen des Val di Fassa entdecken

Erfahren Sie mehr über die Geschichte und die einzigartige ladinische Kultur Sie eine von zwei Museen besuchen

Das Fassa Ladin Museum in Pozza di Fassa (10 km von unserem Haus entfernt)

Das Museum 1914-1918 „La Gran Vera – La Grande Guerra, Galizien, Dolomiten“ in Moena (15 km von unserem Haus entfernt), im Teatro Cinema Navalge

Das Museum der Marmolada, dem höchsten in Italien in 2950 m in der Serauta-Seilbahnstation, am Fedaia-Pass, die hauptsächlich dem Ersten Weltkrieg gewidmet ist.

Aber der einfachste und gleichzeitig interessanteste Weg, um über die ladinische Kultur zu lernen, ist einfach sich umzuschauen und die Spuren des Alltags zu entdecken, die einst mit alten Sagen und Legenden verbunden waren, in den Namen der Häuser und in den Fresken an den Wänden. Ein absolutes Muss für das völlige Eintauchen in die ladinische Kultur sind die zahlreichen Prozessionen und Paraden, die fast jede Party im Sommer begleiten. Traditionelle Kostüme, unbeschreibliche Atmosphäre und außerdem die unvermeidliche Musikkapelle des Landes. Entdecken Sie hier die traditionelle unvermeidliche kulturelle Ereignisse in Canazei, die am meisten vom Sommer bekannt sind:

GRAN FESTA DA D’ISTA‘

Verpassen Sie nicht den Geschmack typischer ladinischer Gerichte, um den Gaumen mit der lokalen Farbe zu verwöhnen: leckere Gerstensuppe, leckere Turtres, saftige Cajincì, erhebliche Sekunden Wild und vieles mehr. Man könnte noch viel über die erstaunliche ladinische Kultur schreiben: über Kunst und Handwerk, über die außergewöhnlichen Traditionen der Holzverarbeitung und Weberei, aber um zu verstehen, wie besonders es ist, muss man kommen und alles mit eigenen Augen sehen.

Museen und Schlösser des Trentino

Die wichtigsten Schlösser von Trentino-Südtirol: Castello del Buonconsiglio – Via Bernardo Clesio – Trient Castel Thun – Via Castel Thun 4 – Vigo von Toncastel Beseno – Località Compet – Besenello

Muse- Museo delle Scienze di Trento, Corso del Lavoro e della Scienza, 3 – 38122 Trento

Mart- Museo di Arte Moderna e contemporanea di Trento e Rovereto, Corso Bettini, 43 – 38068 Rovereto

Ideale Unterkunft um die Museen von Val di Fassa und Trentino zu besuchen

 

RESERVIEREN

Sommer Fassatal Map
Winter

Winter

Frühling

Frühling

Sommer

Sommer

Herbst

Herbst

Val di FassaDolomiti SuperskiDolomiti UnescoTrentinoSport Check Point Val di FassaIcarus Flying TeamQC TermeTripAdvisorTop Hotel DolomitiMTB FriendlyTrekking Friendly

Allgemeine Bedingungen | Privacy policy