Verfügbarkeit prüfen

Klettern und Klettersteig

Klettern im Fassatal: Schüttelfrost und Schwindel auf den Dolomitenfelsen

Die Dolomiten sind das ideale Naturtheater, um die Welt des Kletterns zu entdecken und zu vertiefen. Unsere Anlage befindet sich in Canazei, im Zentrum der schönsten Berggruppen der Dolomiten: Sellagruppe, Sass Pordoi, Langkofel, Gran Vernel und Marmolada. Auf diesen Bergen wurde und wird Bergsteigergeschichte geschrieben. Es ist der Charme der Geschichte und die Schönheit der Orte, die viele Kletterer dazu bringen, diese Punkte zu erreichen.

Cèsa Planber ist der besondere Ort für alle (angehenden) Kletterbegeisterten

Klettersteig

Für erfahrenere Wanderer bietet das Val di Fassa eine große Anzahl von ausgestatteten Wegen (Klettersteige), die mit Hilfe geeigneter Ausrüstung (Gurt, Seile, Karabiner, Helm) es ermöglichen, auch unzugängliche Stellen in absoluter Sicherheit zu erreichen Techniken, die dem tatsächlichen Klettern nahe kommen. Um diese Art von Ausflug zu bewältigen, benötigen Sie neben einer guten körperlichen Vorbereitung gute Kenntnisse des Gebiets und der klimatischen und meteorologischen Bedingungen, daher empfehlen wir Ihnen, sich an die Bergführer zu wenden, die Ihnen einfach nützliche Informationen geben können, oder begleiten Sie bei den ersten Ansätzen mit dem Fels (oder echten Aufstiegen).

Es gibt viele Klettersteige zur Auswahl und Canazei ist der perfekte Ausgangspunkt für diejenigen, die sich an den Schwierigkeiten dieser Wände versuchen möchten. Von hier aus erreichen Sie bequem die Angriffe einiger der faszinierendsten und anspruchsvollsten Routen der Umgebung, wie der Via Trenker am Ersten Sellaturm oder der Westwand am Vierten Turm.

Hier ist eine Top 6 der Klettersteige im Val di Fassa (klicken Sie auf die Route, um mehr zu erfahren! Mit Video).

1. FERRATA RODA DE VAEL

2. FERRATA SANTNER

3. FERRATA ANTERMOIA

4. VIEL DAL PAN

5. ÜBERQUERUNG DER MARMOLADA

6. AUSGESTATTETER WEG LINO PEDERIVA

BESCHREIBUNG Von der Schutzhütte Contrin über den Weg Nr. 608. Von der Berghütte San Nicolò aus folgen Sie dem Weg Nr. 613, entlang dessen Befestigungsanlagen aus dem Ersten Weltkrieg sichtbar sind. Fahren Sie weiter, bis Sie die Abzweigung mit dem Hilfspfad Nr. erreichen. 613 / bis „Lino Pederiva“. Folgen Sie dem Weg 613 / bis, der entlang des dünnen Grasrückens bis zu den schroffen Strebepfeilern des Sasso di Rocca führt. Die Überquerung erfolgt mit Hilfe von Drahtseilen, die dabei helfen, einige steile Stellen zu überwinden. Beim Sella Brunech (2.419 m) treffen wir wieder auf den Weg Nr. 613. Weiter geht es auf dem Grat entlang der n. 613 bis Sie Sass de Adam erreichen, von wo aus Sie ein herrliches Rundpanorama über alle Fassa-Dolomiten genießen können. Auf 2.040 Metern erreichen Sie die Bergstation der Seilbahn Buffaure. Mittels der Anlage oder der Weg-Nr. 643 geht es hinunter in die Stadt Pozza. Übernachtung im Hotel.

LAGE Unser Berghaus befindet sich in strategischer Lage, um mit dem Auto oder zu Fuß schnell die Stadt Alba di Canazei (ca. 2 km) zu erreichen.

Klettern: Top 5 im Val di Fassa

Im Val di Fassa ist es möglich, auf den Klippen, an begehbaren und kurzen Wänden, ohne lange Abfahrten, mit mehr Komfort und weniger Ausrüstung zu klettern. Denn das sind die Klippen: große Felsbrocken oder kleine Felswände, die aus dem Boden ragen, die zwanzig/dreißig Meter ansteigen und dann aufhören. Ausgestattete Mauern, die oft schon in geringer Höhe auftauchen, von Parkplätzen im Dorf aus in wenigen Gehminuten erreichbar.

Klettern am Klettergarten bedeutet, alle Schwierigkeitsgrade des Sportkletterns in Angriff zu nehmen, ohne die Aufstiegszeiten lange planen zu müssen. Es bedeutet, diesen wunderbaren und ständig wachsenden Sport innerhalb weniger Stunden auszuüben, dann nach Hause zu gehen und zu duschen. Du bist ein Liebhaber schöner Berge und möchtest Tipps zum agilen Klettern in einem wunderbaren Kontext?

Hier ist eine Top 5 der Klettergärten im Val di Fassa (klicken Sie auf die Route, um mehr zu erfahren!).

1. CITTÀ DEI SASSI AL PASSO SELLA

2. ALBA DI CANAZEI. FALESIA FÜR ANFÄNGER

3. PIAN SCHIAVANEIS

4. FALESIA DEI RONCHI A MOENA

5. VALLE SAN NICOLÒ

Indoor- und Outdoor-Kletterhalle

Neben dem Klettern auf Naturfelsen am Klettergarten steht allen Kletterern die NEUE Indoor-Kletterstruktur in Campitello di Fassa im Gebiet Ischia nahe der Seilbahn Col Rodella zur Verfügung! Die Turnhalle „ADEL“ ist den 4 Rettern der Fassa Alpine Rescue gewidmet, die beim Lawinenabgang vom 26. Dezember 2009 im Val Lasties ums Leben kamen (Alessandro Dantone, Diego Perathoner, Erwin Riz und Luca Prinoth). Die brandneue und innovative Struktur besteht aus einem externen Teil für das Seilklettern, der in 2 Sektoren unterteilt ist: Der erste zeichnet sich durch eine Höhe von 17 m und über 600 Quadratmetern aus, die bestiegen werden können; der zweite, für Speed-Rennen zugelassen, ist 15 m hoch und hat eine Kletterfläche von 150 Quadratmetern. Der Innenteil hingegen beherbergt einen großen Boulderbereich mit 260 Kletter-Quadratmetern.

ENTFERNUNG VON UNSEREM B&B Cèsa Planber Apartments: ca. 2 km von unserer Struktur entfernt, leicht mit dem Auto in weniger als 2 Minuten, mit dem Bus oder zu Fuß mit einem angenehmen Spaziergang entlang des Flusses Avisio in der Fußgängerzone in ca. 15 Minuten erreichbar.

Unser Haus ist aufmerksam auf die Bedürfnisse von Kletterliebhabern: unsere Dienstleistungen

InfoCorner in Cèsa Planber: kostenloses touristisches Material, das bei der Ankunft geliefert wird und während Ihres Aufenthalts zur Beratung zur Verfügung steht, tägliche Aktualisierungen der Wetterbedingungen.

Und wenn Sie eine Gruppe von Freunden sind, bietet unsere Struktur Sonderkonditionen für große Gruppen!

Viel Spaß beim Klettern in Ihrem Bergurlaub hier in Canazei, im Herzen der Fassa-Dolomiten!

RESERVIEREN SIE

Sommer Fassatal Map
Winter

Winter

Frühling

Frühling

Sommer

Sommer

Herbst

Herbst

Val di FassaDolomiti SuperskiDolomiti UnescoTrentinoSport Check Point Val di FassaIcarus Flying TeamQC TermeTripAdvisorTop Hotel DolomitiMTB FriendlyTrekking Friendly

Allgemeine Bedingungen | Privacy policy